• NEWS
  • Verband EASV
  • Spitzensport
  • Breitensport
  • Ausbildung
  • Links
  • Newsletter
  • Terminkalender
  • Marktplatz
Kontakt  I  Sitemap  I  Disclaimer  I  
12.05.15, 16:18 - 

Schiesskurs Kerenzerberg | Schützenrat

Armbrust Schiesskurs 2015 im Kerenzerberg

Der Schiesskurs Armbrust 30 Meter vom 9./10.Mai 2015 im Sportzentrum Kerenzerberg (Filzbach) war wieder ein voller Erfolg. Die Kursleiter und Trainer konnten die gesteckten Ziele erreichen.

Der Armbrustschiesskurs 30 Meter fand am 9./10.Mai 2015 im Sportzentrum auf dem Kerenzerberg statt. Die Organisation lag, mit Unterstützung des Eidgenössischen Armbrustschützen Verbandes, beim Zürcher Kantonalen Armbrustschützen Verband. Geleitet wurde der Kurs von Heinz Müller, Leiter Ausbildung ZKAV. Er wurde unterstützt von Toni Albisser und Bruno Inauen, (Trainer B / Coach des EASV) sowie Markus Wüest (Trainer C). Der Kurs war leider nicht ausgebucht. Die 11 Teilnehmer, 6 Frauen und 5 Männer reisten hochmotiviert, mit hohen Erwartungen und vielen Fragen im Gepäck an. Neben dem Schiessen gab es interessante Theorieblöcke zu den Themen: Zielen, Atmen, Abziehen Nachhalten, Diopter, Blenden, Filter und Witterungseinflüssen. Danach ging es in die Schiessanlage. Dort wurden die kniend Stellung vermittelt, zuerst in der Theorie und danach auch aktiv. Die Leiter hatten alle Hände voll zu tun. Stellungen mussten kontrolliert, Hilfsmittel angepasst und die Einstellungen an den Sportgeräten korrigiert werden. Danach wurde wieder geschossen und die Ergebnisse/Veränderungen analysiert. Es wurde auch aufgezeigt wie sich die Armbrust nach der Schussabgabe verhält. Über die Pflege der Armbrust, Wettkampfvorbereitung und Analysen und Trainingsmethodik gab es viele spannende Vorträge.

Natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Am Abend wurden spannende Gespräche über den vergangenen Tag geführt. Kursleiter sowie Teilnehmer waren sich einig dass wir mit dieser Art von Kursen auf dem richtigen Weg sind.

Der zweite Tag begann mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, danach konnten wir gut gestärkt mit dem nächsten Block, dem Stehendschiessen, starten. Nach einem theoretischen Teil, konnte mit der Praxis gestartet werden. Die neuen Einstellungen an den Sportgeräten, unter fachkundiger Aufsicht der Experten und Trainer wurden fleissig ausprobieret und geübt. Wir hatten noch ein kleines Testschiessen vorbereitet, dieses wurde eifrig genutzt. Am Nachmittag gab es nochmals interessante Vorträge über den Aufbau und die Struktur des EASV und des Schiess- und Festreglementes. Aber auch das Thema Ethik und Doping sowie die Jugendarbeit kamen nicht zu kurz.

Der Kurs endete mit dem Rückblick auf den Schiesskurs. Die Auswertung des Fragebogens ergab ein durchwegs positives Ergebnis.
Die Teilnehmer bedankten sich mit einem kräftigen Applaus bei der Leitung und den Trainern. Für die zwei interessanten Tage.

Mit einem herzlichen Dank an alle Beteiligten verabschiedete Heinz Müller die Teilnehmer.

Heinz Müller, Leiter Ausbildung ZKAV 11.05.2015

Bericht

Schützenrat

Der Ausserordentlicher Schützenrat trifft sich am 2.06.2015 in Bülach.
Es werden 3 Anträge behandelt.
Weitere Info's hier.

Umfrage Swiss Cup, Dez 2014 - März 2015 Auswertung/Resultate

Zuerst einen ganz herzlichen Dank an die Vereine, welche eine Meinung geäussert und an die UV Verantwortlichen, welche die Antworten zusammen getragen haben.
-> 82 Vereine haben geantwortet
Die Umfrage hatte zum Ziel, eindeutige Tendenzen aus der Meinungsvielfalt der Vereine zu filtern. 
Die Resultate gibt's hier.